Medical Malpractice in and Compensation in Global Perspective, 3. bis 4. Dezember 2010 in Wien

Vom 3. bis 4. Dezember 2010 fand im Prechtsaal der Technischen Universität Wien, Karlsplatz 13, eine Konferenz zum Thema Arzthaftung und Ersatz von Schäden durch medizinische Behandlungen statt, bei der das Thema aus der Sicht von 14 verschiedenen nationalen und regionalen Perspektiven behandelt wurde.
Die Konferenz wurde von Richard Wright (Chicago Kent Law School, USA) gemeinsam mit Ken Oliphant (Institut für Europäisches Schadenersatzrecht) veranstaltet.