Jahrbuch zum Europäischen Haftpflichtrecht (European Tort Law Yearbook)

Das Institut für Europäisches Schadenersatzrecht gibt gemeinsam mit ECTIL das European Tort Law Yearbook heraus, in dem jährlich die jeweils neuesten schadenersatzrechtlichen Entwicklungen in den verschiedenen europäischen Rechtsordnungen dargestellt werden. Neben den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (mit Ausnahme von Luxemburg und Zypern) sind auch Norwegen und die Schweiz vertreten. WissenschaftlerInnen aus den jeweiligen Rechtsordnungen verfassen Berichte über die aktuellen Entwicklungen in ihrem Heimatland, die anschließend, ergänzt durch einen rechtsvergleichenden Bericht sowie einer Darstellung der Entwicklungen auf europäischer Ebene, veröffentlicht werden.