Juristenrunde: Risiken und Nebenwirkungen – fünf Fragen zum „neuen“ ungarischen Deliktsrecht

adam-recut.pngAm 24. Februar 2015, 11:00 Uhr, wird Ádám Fuglinszky (Eötvös Loránd Universität (ELTE), Andrássy Gyula Universität, Budapest) zu schadenersatzrechtlichen Problemen der Neufassung des ungarischen Zivilgesetzbuches vortragen. [Mehr]